Sie wollen sich von Gewalt verabschieden ?

Der SKM Krefeld bietet ein Anti-Gewalt-Training für Männer in Form eines Gruppenangebotes an. Das Training umfasst insgesamt 18 Treffen die jeweils einmal wöchentlichüber den Zeitraum von einem halben Jahr stattfinden. Das Anti-Gewalt-Training beinhaltet das Angebot für einen Lern- und Veränderungsprozess der Täter und fördert auf individueller Ebene die Entwicklung eines Problem- und Unrechtbewusstseins, um den Gewaltkreislauf zu unterbinden und somit auch einen wichtigen Beitrag zum Opferschutz zu bieten.

Das Angebot richtet sich an Männer, die von Gerichten oder Staatsanwaltschaften zur Teilnahme an unseren Angeboten verpflichtet werden, an Männer, die sich nach Anraten von Polizei, sozialen Diensten der Justiz, Opferberatungsstellen oder ambulanten sozialen Diensten bei uns melden. An Männer, die auf eigene Motivation den Kreislauf häuslicher Gewalt unterbrechen wollen.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist die

  • psychische oder physische Gewalttätigkeit gegenüber Partnerinnen oder Ex-Partnerinnen,

  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme seitens des Täters,

  • Bereitschaft und sprachliche Fähigkeit zur Gruppenarbeit,

  • Leistung eines finanziellen Eigenanteils.  

Mary Adolphsen
Mary Adolphsen
02151/8412-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Telefonisch Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr; Freitag von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr.  Außerhalb der Sprechzeiten oder wenn wir im Gespräch sind, können Sie uns über unseren Anrufbeantworter erreichen. Wir rufen zurück!